Energie beim Bundeswettbewerb in München

Vom 30.06.-03.07.2011 findet, ausgerichtet von der Deutschen Ruderjugend, der Bundeswettbewerb im Jungen-und Mädchenrudern in der Bayrischen Landeshauptstadt München statt. Der SV Energie wird dort mit drei Startern vertreten sein. Konstantin stellt sich im Einer 13J. der 23 Boote umfassenden  Konkurrenz, im Leichtgewichtsdoppelzweier 12/13.J bekommen es Matthias und Max mit 21 Booten zu tun.
Am Freitag Nachmittag starten die Drei auf der 3000m Langstrecke, am Sonntag finden bereits morgens die 1000m Finals statt, in denen die Bundessieger 2011 ermittelt werden.
Die Energie-Trainer Marcus und Valentin werden die Jungs bei den Rennen vor Ort betreuen. Wir drücken die Daumen und wünschen den drei Startern alles Gute!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Vincent (Dienstag, 04 Dezember 2012 21:51)

    Wie fiel denn damals das Ergebnis aus? Kann man hier mehr darüber erfahren?