Erfolgreiche Bilanz unserer Masterruderer beim Saisonhöhepunkt in Poznan vom 7.-11.9.2011

Die FISA-Masters 2011 waren für die Ruderer des SV Energie Berlin die erfolgreichste Masterregatta aller Zeiten. Mit 8 Aktiven wurden insgesamt 12 Rennen in verschiedenen Bootsklassen gewonnen. Insgesamt waren 37 Nationen mit 2503 gestarteten Booten und 7043 Rollsitz- und Steuermannplätzen am Start.
Den Höhepunkt hierbei vollbrachte unsere Sabine Winkler, die den Skullbereich der Frauen beherrschte. Sie ging insgesamt 9 !!! mal an den Start und konnte dabei in 8 Rennen als Erste die Ziellinie überqueren. Ob im Einer, Doppelzweier, Doppelvierer - sie gehörte immer zu den Siegern. Dafür nochmals unseren herzlichen Glückwunsch.
Dieser Bilanz steht unser Martin Schütze in keiner Weise nach. Im Einer und im Doppelzweier errang er insgesamt 4 Siege. Die Siegesserie wurde durch jeweils eine erfolgreiche Teilnahme von Dieter Herrmann und unserem Steuermann "Benno" Kaiser komplettiert.
Die Regattastrecke ließ keine Wünsche offen und auch das Wetter zeigte sich in voller Bandbreite. Eine perfekte Organisation rechtfertigt den hohen Anspruch der Verantwortlichen  "Poznan City of Rowing".
Neben den sportlichen Höchstleistungen gab es noch beachtliche Platzierungen in allen Rennen. Der Vorstand dankt allen Teilnehmern, Siegern und Platzierten und sieht schon jetzt den nächsten FISA-Masters in Duisburg 2012 mit großer Freude entgegen.

Hier gehts zur Galerie!

Die FISA-Masters 2011 waren für die Ruderer des SV Energie Berlin die erfolgreichste Masterregatta aller Zeiten.
Mit 8 Aktiven wurden insgesamt 12 Rennen in verschiedenen Bootsklassen gewonnen.
Insgesamt waren 37 Nationen mit 2503 gestarteten Booten und 7043 Rollsitz- und Steuermannplätzen am Start.
Den Höhepunkt hierbei vollbrachte unsere Sabine Winkler, die den Skullbereich der Frauen beherrschte. Sie ging insgesamt
9 !!! mal an den Start und konnte dabei in 8 Rennen als Erste die Ziellinie überqueren. Ob im Einer, Doppelzweier, Doppelvierer
sie gehörte immer zu den Siegern. Dafür nochmals unseren herzlichen Glückwunsch. 
Dieser Bilanz steht unser Martin Schütze in keiner Weise nach. Im Einer und im Doppelzweier errang er insgesamt 4 Siege.
Die Siegesserie wurde durch jeweils einer erfolgreichen Teilnahme von Dieter Herrmann und unserem Steuermann "Benno" Kaiser
komplettiert.
Die Regattastrecke ließ keine Wünsche offen und auch das Wetter zeigte sich in voller Bandbreite. Eine perfekte Organisation
rechtfertigt den hohen Anspruch der Verantwortlichen  " Poznan City of Rowing "
Neben den sportlichen Höchstleistungen gab es noch beachtliche Platzierungen in allen Rennen.
Der Vorstand dankt allen Teilnehmern, Siegern und Platzierten und sieht schon jetzt den nächsten FISA-Masters in Duisburg 2012
mit großer Freude entgegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    kilian (Donnerstag, 13 Oktober 2011 13:36)

    echt cool Martin und Sabiene