Erfolge unser Sportler im Juni

Foto: Oliver Quickert
Foto: Oliver Quickert

Der Juni ist zwar noch nicht einmal halb vorbei, dennoch lässt sich sagen, dass es ein erfolgreicher Monat für unsere Sportler war.

Der Monat begann gleich mit einem Jahreshöhepunkt – der Europameisterschaft im spanischen Sevilla. Dort erruderte unsere Sophie im Frauenachter den Vizeeuropameistertitel. Ein Video ihres Rennens findet sich auf der Website der FISA.

Parallel dazu fand im nahen Werder/Havel das DRV-Masters-Championat auf der unsere Mastersruderer viele Erfolge erruderten.

Eine Woche später waren dann auch endlich unsere kleinen Ruderer dran, die zusammen mit unseren Handicapsportlern auf der Berliner Sommerregatta starteten. Unsere Sportler erruderten drei Goldmedaillen und vier 2. Plätze. Zwei Kinder wurden im Einer Berliner Vizemeister und qualifizierten sich somit für den Bundeswettbewerb in Hamburg.

Parallel dazu fand auf der Spree die 16. Müggelseeachterregatta statt. Unser Team im „Kismet“ war in Bestform und konnte den Sieg des letzten Jahres verteidigen.